FAQ SUCHE

FAQ Search

REACH-STOFFE

Erklärung zu besonders besorgniserregenden REACH-Stoffen Die Verordnung Nr. 1907/2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) ist am 1. Juni 2007 in Kraft getreten. Im Rahmen von REACH unterliegen Unternehmen, die in der EU tätig sind, bestimmten Verpflichtungen als Hersteller, Importeur und/oder Lieferant. Eine der wichtigsten Anforderungen ist die Pflicht zur Übermittlung von Informationen über Stoffe in Erzeugnissen (Artikel 33).